Bevor der MEC kommende Woche in die neue Hauptrunde startet, sieht der Spielplan – quasi als Generalprobe – zwei Derbys vor. Sowohl die Bulls als auch die EXA IceFighters leipzig belegten im Nord-Ost-Pokal jeweils den dritten Platz in ihrer Gruppe, sodass man sich nun zu den Platzierungsspielen gegenübersteht.

Ähnlich ausgeglichen wie die Leistungen im Pokal (beide Teams konnten lediglich zwei Zähler – Halle jeweils im Shootout gegen Erfurt und Weißwasser (DEL2) und Leipzig in Overtime in Rostock – aus vier Spielen erringen), liest sich auch die Gesamtbilanz gegen die Messestädter: Ob gewonnene Spiele oder erzielte Tore – die Zahlen sind absolut identisch. Doch damit nicht genug: Nach dem Spiel in Halle steht zwei Tage später in Leipzig das 50. Duell gegen die IFL an. Und auch wenn es „nur“ um Rang fünf und sechs im Pokal geht – es ist und bleibt ein Derby! 

Dementsprechend motiviert werden die Bulls bereits am Freitag vor den eigenen Fans versuchen, mit einem Sieg den Grundstein dafür zu legen, am Ende in der Gesamttabelle vor dem geliebten Rivalen zu stehen – und somit nicht nur den ersten Pokalerfolg 2021/22 einzufahren, sondern auch den ersten Pokalsieg gegen die IFL überhaupt: Die bisher einzigen beiden Partien datieren aus der Saison 2014/15, als man sich den Sachsen jeweils geschlagen geben musste. 

Waren seinerzeit die Kontingentstellen osteuropäisch (Leipzig) bzw. kanadisch (Halle) besetzt, dominiert nun nordeuropa: Analog zu den Bulls, haben sich auch die IFL im Sommer auf einer der zwei Importstellen neu aufgestellt und den 34-jährigen Center Joonas Riekkinen mit der Erfahrung aus über 500 Liiga-Spielen in die Oberliga gelotst Somit stehen am Wochenende gleich vier Spieler mit finnischem Background beim Mitteldeutschen Derby auf dem Eis. Ein letzter Härtetest für beide Teams, um sich perfekt auf den kommenden Hauptrundenauftakt einzustimmen und Selbstvertrauen
zu sammeln.

 

Gesamtbilanz: 48 Spiele, 24 Siege (1xn.V., 4xnP.), 24 Niederlagen (4xn.V.) 

Heimbilanz: 25 Spiele, 17 Siege (4xn.P.), 8 Niederlagen (2xn.V.) ,  96:69 Tore (+27)