Jede Saison, insbesondere wenn sich das Jahr bereits dem Ende zuneigt, ist Kai Schmitz – Kaptän der Saale Bulls – unterwegs und initiiert immer wieder Spendenaktionen für den guten Zweck. So profitierten von seinen Aktionen in den letzten Jahren zum Beispiel die Kinderkrebshilfe oder auch die Wohngruppe „Am Tallinn“ in Halle.

In diesem Jahr soll auch eine ganz besondere Institution unterstützt werden – Der Wünschewagen!

 

TOMBOLA

Dieses Projekt verdient definitiv unsere Unterstützung. Mit einer finanziellen Spende möchten auch wir helfen! Während die Mitarbeiter vom Wünschewagen zu unserem Heimspiel am Freitag (25.10.2019) im Sparkassen-Eisdom mit Spendendosen unterwegs sind, veranstalten wir dazu parallel eine ganz besondere Tombola: Für nur 3€ könnt Ihr ein Los kaufen – der gesamte Erlös wird dann dem Projekt „Der Wünschewagen“ gespendet.

Und natürlich lohnt sich das Mitmachen, denn es gibt  fantastische Preise zu gewinnen.

 

1. Preis:      1 Abendessen mit Deinem Lieblingsspieler im Keno`s Restaurant in Halle
2. Preis:      1 Tag mit Herbert Hohenberger (Begleitung Training)
3. Preis:      2 VIP-Tickets für ein Spiel Deiner Wahl

 

Die Lose könnt ihr am Freitag zum Spiel im Fanshop kaufen.

Die Verlosung der Preise erfolgt dann bereits in der zweiten Drittelpause nach dem Puckspiel auf dem Eis.

Wir wünschen Euch viel Glück!

 

 

 


Der Wünschewagen – ein ehrenamtliches Projekt des ASB Deutschland e.V. 
Letzte Wünsche wagen – das ermöglichen seit 2014 die ASB-Wünschewagen: Das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte Projekt erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort. 1.500 Wünsche haben die rund 1.300 freiwilligen Wunscherfüller bereits wahr werden lassen.

Auch in Sachsen-Anhalt erfüllt ein Fahrzeug letzte Wünsche. Unser Wünschewagen wurde von ASB-Präsident Franz Müntefering, Ministerpräsident Reiner Haseloff und Oberbürgermeister Lutz Trümper am 9. August 2018 auf dem Alten Markt in Magdeburg offiziell in Dienst gestellt.

Neben der Erfüllung der Wünsche müssen auch die Anschaffung, Ausstattung und Instandsetzung der Fahrzeuge sowie Schulungen und Weiterbildungen der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finanziert werden. Hierfür ist Ihre Unterstützung jederzeit willkommen.


Weitere Informationen zum Projekt Wünschewagen in Halle (Saale) erhalten Sie hier:
Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Halle/Bitterfeld e.V.
Hordorfer Straße 05, 06112 Halle (Saale)
Wolf-Dietrich Reif Fon: 0345 2 92 99-28 Fax: 0345 2 92 99-40 Funk: 0151 14 95 32 11
www.asb-halle-bitterfeld.de [email protected]