#28

Fabian Baßler

Stürmer

Bio

Was haben Milan Kubis oder auch Kai Schmitz gemeinsam? Genau, sie kehrten im Laufe ihrer Karriere nach einem ersten Engagement in Halle und anschließenden Vereinswechseln jeweils zweimal an die Saale zurück. Dies spricht zum einen für den Standort Halle, zum anderen aber auch für den Spieler. Zeigt es doch, dass man stets im Guten auseinanderging und man jederzeit in der Händelstadt willkommen war. „Es ist selten, dass ein Spieler ein zweites Mal zurückkommt“, weiß Schmitz also aus eigener Erfahrung zu berichten.

Mit dem gebürtigen Landshuter Fabian Baßler schließen die Saale Bulls ihre Kaderplanung für die kommende Spielzeit ab. Der junge Angreifer, der in drei Wochen seinen 21. Geburtstag feiert, stand die vergangenen drei Spielzeiten beim Zweitligisten Landshut unter Vertrag und wird mit seinem Wechsel zu den Saale Bulls erstmals außerhalb seiner bayerischen Heimat auflaufen, sich in der Händelstadt neuen sportlichen Herausforderungen stellen.

Der Rechtsschütze durchlief bei seinem Heimatverein EV Landshut alle Nachwuchs-Stationen, gehörte sowohl bei den Schülern der U16, dem U17-Team als auch der U20-Mannschaft in der Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) zu den besten Scorern seiner Farben. Folgerichtig erhielt der ehemalige U18-Nationalspieler 2020 einen Fördervertrag mit dreijähriger Vertragsdauer beim DEL2-Profiteam und absolvierte seitdem 104 Partien in der zweithöchsten Liga (zwei Tore, acht Zähler). Hinzu kommen 20 Einsätze für den Kooperationspartner des EVL in der Oberliga Süd, den EHF Passau Black Hawks, für den er einen Treffer erzielen und vier weitere vorbereiten konnte.

Mit der Verpflichtung Baßlers, der mit der Rückennummer 28 auflaufen wird und Neuzugang Nummer sieben für die Offensive darstellt, stehen Head Coach Marius Riedel bereits zu Saisonbeginn 13 nominelle Angreifer zur Verfügung.

Quickfacts

Vollständiger Name BASSLER Fabian

Größe 182 cm

Herkunftsland GER

Alter 20

Gewicht 71 kg

Geburtstag 07.09.2002

Fabian Baßler

To top