đŸ”„ Willkommen und Happy Birthday! đŸ”„
 
Ein weiterer Neuzugang verstÀrkt unsere Saale Bulls. Pavel Avdeev komplettiert ab sofort unseren erweiterten Kader und trainiert mit unseren MÀnnern auf und neben dem Eis.
 
Der LinksschĂŒtze ist unser vierter Kontingentspieler, der uns zur VerfĂŒgung steht, sollte einer der anderen Imports nicht einsatzfĂ€hig sein. Denn das Verletzungspech, das uns diese Spielzeit verfolgt, lĂ€sst uns auch in der heißen Phase der Saison wachsam bleiben. Pavel lĂ€uft mit der RĂŒckennummer 52 auf.
 
Der 20-JĂ€hrige kommt aus der U20 der DNL2-Eishockey-Jugend aus Kassel. Den Nordhessen schloss er sich 2021 an. Seitdem erzielte Pavel 98 Tore und gab 84 Assists. Zuvor kam er auf je einen Einsatz beim Krefelder EV in der U20 und beim Oberligisten.
 
Pavel ist in der russischen Stadt Nizhny Novgorod geboren, der fĂŒnftgrĂ¶ĂŸten City des Landes. Diese liegt rund 400 Kilometer östlich von Moskau. Mit sechs Jahren stand Pavel erstmalig auf den Kufen. Seine Eishockey-Ausbildung durchlief er in Moskau unter anderem bei Spartak Moskva. FĂŒr zwei Jahre schloss er sich Atlant Mytishchi an und durchlief die Mannschaften von der U16 bis zur U18. Ein Jobangebot, das sein Vater in Deutschland annahm, bedeutete den Umzug seiner Familie nach Deutschland.
 
Wir bedanken uns bei der EJ Kassel fĂŒr den unkomplizierten Transfer.
 
Happy Birthday, lieber Pavel! Wir wĂŒnschen Dir alles Gute zum Ehrentag und einen super Start bei den Saale Bulls! Bleibe gesund und verletzungsfrei!