Halle (Saale) – Dank einer überragenden ersten Sturmreihe haben die Saale Bulls am Sonntagabend in der Eishockey-Oberliga einen klaren Heimerfolg gefeiert.

Beim 5:2 gegen die Hamburg Crocodiles gingen sämtliche Treffer an das Sturmtrio Lukas Valasek (2x), Kyle Helms (2x) und Tatu Vihavainen.

Der Erfolg war in der Höhe verdient, zwei Drittel lang hatten die Bulls alles im Griff. Im letzten Abschnitt kam Hamburg von 0:4 aber noch einmal auf 2:4 heran, ehe Vihavainen für die endgültige Entscheidung sorgte. (mz, 17.01.2021)