Halle (Saale) – Johannes Ehemann und die Saale Bulls haben sich auf eine weitere gemeinsame Spielzeit geeinigt. Der 22 Jahre alte Eishockeyspieler, der 2015 nach Halle gekommen war, hat in den vergangenen vier Spielzeiten 198 Partien absolviert. In denen erzielte der Rechtsschütze 23 Treffer. 55 Tore bereitete er vor.

In der vergangenen Saison gelang dem von den halleschen Fans 2017 zum „Spieler des Jahres“ gewählte Angreifer mit neun Toren und 22 Beihilfen seine bislang stärkste Spielzeit im Bulls-Trikot.

 

Stand der Kaderplanung bei den Saale Bulls

Abgänge: Nathan Burns, Maximilian Schaludek, Alexander Zille, Tim May, Dominik Patocka, Tim Marek, Maximilian Spöttel, Henning Schroth, Jonas Gerstung, Justin Schrörs, Jan-Niklas Pietsch, Marius Stöber, Philipp Schneider
Zugänge: Kyle Helms, Mark Heatley, Michel Weidekamp
Vertragsverlängerungen: Chris Francis, Finn Walkowiak, Eric Wunderlich, Johannes Ehemann

 

(mz, 25.05.2019)