Halle (Saale) – Eishockey-Oberligist Saale Bulls bestreitet seinen ersten Härtetest in der Saisonvorbereitung Ende August bei einem Turnier in Herne. Dort treffen sie auf den Krefelder EV und den Sieger/Verlierer des Duells Herner EV gegen Duisburger Füchse.

Bei der Mannschaftsvorstellung am 1. September im Eisdom spielt ein All-Star-Team aus den letzten 15 Jahren gegen den aktuellen Kader – danach die DEL-Teams Grizzlys Wolfsburg und den Eisbären Berlin. Am 6. September spielen die Saale Bulls gegen die Kassel Huskies.

Saisonvorbereitung der Saale Bulls 2019

  • 30./31. August: Turnier in Herne mit Herne, Krefeld und Duisburg
  • 1. September: Saisoneröffnung, Spiel gegen All-Star-Team (18.15 Uhr)
  • 6. September: Test gegen Kassel Huskies (20 Uhr, Sparkassen-Eisdom)
  • 7./8. September: Turnier in Herford, mit Spielen gegen Heerenveen und Herford
  • 13. September: Test gegen Höchstadter EC (20 Uhr, Sparkassen-Eisdom)
  • 15. September: Test bei Höchstadter EC (Uhrzeit offen, in Höchstadt)
  • 20. September*: Test bei EG Diez-Limburg (Uhrzeit offen, in Diez-Limburg)
  • 22. September*: Test gegen Herforder EV (18.15 Uhr, Sparkassen Eisdom)

* Spiele entfallen, falls an diesem Wochenden schon die Oberliga beginnt

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen durch die Veranstalter jederzeit vorbehalten. (mz, 24.05.2019)