Halle (Saale) – Kaum hat die Oberliga-Saison ein plötzliches Ende gefunden, arbeiten die Saale Bulls schon am Kader für die kommende Spielzeit. Am Dienstagabend gab der Eishockey-Klub aus Halle die ersten drei Personalentscheidungen bekannt – wobei eine davon keine Überraschung war.

Kai Schmitz beendet wie bereits anegkündigt seine Karriere, der Kapitän wechselt auf den neuen Posten des Sportlichen Leiters des Klubs. Er ist in Zukunft unter anderem für die Kaderplanung mitverantwortlich.

Saale Bulls: Eric Wunderlich bleibt, Vojtech Suchomer geht wieder

Weiterhin das Bulls-Trikot tragen wird Eric Wunderlich. Der Verteidiger bringt die Erfahrung von mehr als 500 Partien für Halle mit und hat kurz vor seinem 32. Geburtstag einen neuen Vertrag unterschrieben.

Den gab es für Vojtech Suchomer nicht mehr. Der 25 Jahre alte Deutsch-Slowake verlässt Halle und schließt sich einem Liga-Rivalen in der Oberliga Nord an. Suchomer war erst im Sommer 2019 nach Halle zurückgekehrt, wo er zuvor bereits auf dem Eis gestanden hatte. Nach nur einem Jahr endet nun sein zweites Gastspiel an der Saale. (mz/bbi, 17.03.2020)