Die Saale Bulls freuen sich, dass der verletzte Marius Stöber – früher als erwartet – bereits an diesem Wochenende auf‘s Eis zurückkehren kann. Die medizinische Abteilung gab hierfür grünes Licht. Stöber war im Sommer aus der DEL2 zu uns gewechselt und konnte in den Vorbereitungsspielen (bis zu seiner Verletzung) auf sich und seine Scorerqualitäten nachhaltig aufmerksam machen.

 

 

Vertrag mit Herbert Geisberger aufgelöst

Die Verantwortlichen des MEC Halle 04 bestätigen zudem, dass sie den Vertrag mit Stürmer Herbert Geisberger aufgelöst haben.

Herbert Geisberger wechselte im Sommer vom VER Selb an die Saale und die Erwartungen an den Stürmer waren aufgrund seiner Leistungen in den vergangenen Jahren sehr hoch, gehörte er doch zu den besten und konstantesten Stürmern der Oberliga Süd. An diese Leistungen konnte er in Halle leider nicht anknüpfen und blieb hinter den Erwartungen zurück.

Geisberger wird schon am kommenden Wochenende nicht mehr für die Saale Bulls auflaufen, er hat ein Vertragsangebot vom Süd-Ligisten EV Weiden angenommen. Beide Vereine haben sich zügig über die Modalitäten des Spielerwechsels geeinigt.

Die Saale Bulls wünschen Herbert für seine weitere sportliche und private Zukunft alles Gute!