Zu unserem 1. Playoff-Spiel am 18.03.2022 gegen den EC Peiting gab es hohen Besuch von der Stadt Halle. Unser Bürgermeister Egbert Geier ließ es sich nicht nehmen uns höchstpersönlich noch einmal zur gewonnenen Meisterschaft zu gratulieren und das Anbully des ersten Achtelfinalspiels zu übernehmen.

Playoff-Anbully mit Egbert Geier

Im Anschluss an das gewonnene erste Playoff-Spiel, verriet er im Interview gegenüber unserem Livestream-Kommentator Saltan Gindulin welche Argumente überzeugend sein können für den Ausbau des Sparkassen-Eisdoms: “Ich finde man kann keine bessere sportliche Antwort geben […] Und wenn man dann natürlich auch noch sieht, dass die Fans den Sparkassen-Eisdom zum Tollhaus machen, dann sind es sehr gute Argumente die uns übrigens im weiteren Verlauf da sehr helfen und die überzeugend sind, so dass wir dieses Thema mit dem Eisdom und der Finanzierung zu einem guten Abschluss bringen, davon bin ich überzeugt“, so Egbert Geier. Unser Bürgermeister gab darüber hinaus noch einen Einblick in die aktuelle politische Lage: “Es gibt eine sehr gute Stimmungslage in der Kommunalpolitik für dieses Thema. Auch viele Akteure in der Stadt bringen sich da ein mit ihren Möglichkeiten die sie haben und ich glaube, das ist insgesamt dann eine sehr gute Ergänzung und ich halte es für richtig, dass wir uns hier in der Stadt sortieren und dann mit der nötigen Ruhe und mit der nötigen Konsequenz diese Themenstellungen beim Land platzieren.“ Das komplette Interview hört ihr hier: