Die PCR-Ergebnisse des restlichen Teams liegen inzwischen vor und ergaben negative Resultate. Somit bleibt es momentan bei einem bestätigten Corona- Fall innerhalb der Mannschaft. Aufgrund des positiven Schnelltests, nahm der Spieler bereits beim letzten Heimspiel gegen Krefeld nicht teil und wurde umgehend in Quarantäne versetzt. Die positiven Corona Schnelltests bei zwei Spielern, am gestrigen Donnerstag, haben sich glücklicherweise nicht bestätigt.
Die Symptome der restlichen, erkrankten Spieler resultieren aus einem grippalen Infekt, der aktuell behandelt wird. 
Wir wünschen allen Erkrankten bzw. Verletzten eine schnelle Genesung und dem Corona- positiv getesteten Spieler einen milden Verlauf.
Drückt unseren Bulls die Daumen, dass wir trotz verletzter, gesperrter und erkrankter Spieler sowie des Infizierten, am Mittwoch bei den Crocodiles in Hamburg antreten und einige Jungs rechtzeitig aus dem Krankenstand zurückkommen können.
Wir bedanken uns erneut für das Verständnis seitens Herne und Herford angesichts der kurzfristig notwendigen Spielabsage. Die Nachholtermine werden zeitnah bekannt gegeben.
Die schon erworbenen Tickets behalten dafür ihre Gültigkeit.