Das Team wurde heute Mittag erneut komplett auf Corona getestet und die Ergebnisse sind alle negativ ausgefallen. 
Wie bereits kommuniziert, wurden die Verdachtsfälle durch PCR-Tests erfreulicherweise nicht bestätigt. Es bleibt damit weiterhin bei einem, mit Corona infizierten Spieler, dem es jedoch den Umständen entsprechend gut geht. 
Die restlichen erkrankten bzw. verletzten Spieler erholen sich und starten seit heute individuell wieder mit dem Trainingsbetrieb. Somit sollten wir am Mittwoch wieder spielfähig sein und die geplanten Partien absolvieren können.
Nach dem bitteren, Corona bedingten Play-off-Aus letzte Saison, sind weiterhin höchst sensibel und vorsichtig diesbezüglich, so dass wir unsere Jungs täglich testen lassen, um das Risiko bestmöglich zu minimieren. 
Wir bedanken uns für die zahlreichen Genesungswünsche, die uns erreicht haben. Wir hoffen, nach der kurzen Zwangspause  am Wochenende, an die vorherigen Erfolge anknüpfen und Tabellenplatz 1 verteidigen zu können. Drückt uns die Daumen!