Am gestrigen Montag trat Eric Wunderlich unerwarteterweise mit dem Wunsch nach Auflösung des kürzlich verlängerten Vertrages an die sportliche Leitung heran. Aufgrund gesundheitlicher Umstände sieht sich die langjährige #9 nicht in der Lage, in der kommenden Spielzeit den Fokus im erforderlichen Maße auf Eishockey zu legen. Seine Gründe legte er uns offen und nachvollziehbar dar, so dass man seiner Bitte ohne Diskussion nachkam.
Der gebürtige Werdauer agierte seit 2010 als Verteidiger in den Diensten der Saale Bulls und bedauert den plötzlichen Abschied zutiefst. Bereits heute wurde der Aufhebungsvertrag von beiden Seiten unterzeichnet.
Wir bedanken uns bei Eric für seine in den vergangenen Jahren im Saale Bulls-Trikot gezeigten Leistungen und wünschen ihm auf seinem weiteren Lebensweg alles Gute.

Die vakante Stelle haben wir kurzfristig durch adäquaten Ersatz neu belegen können, weitere Informationen folgen im Laufe der Woche